Aufführung am 26. Mai, 19:30 Uhr

Moving within Earshot: Ein Abend mit Darbietungen kurzer Improvisationen und Kompositionen.

Er verleitet zum Eintauchen in Erzählungen, geformt aus Körper und Klang, aus dem Zusammenspiel von Rhythmus und Melodie, von Worten und Objekten, von Bewegung und Tanz und fordert auf, die Faszination des interaktiven Miteinanders zu entdecken.

Mitwirkende:
Studierende der künstlerisch-pädagogische Studiengänge der HMTM sowie der Münchner Bode Schule

Künstlerische Gesamtleitung:
Christa Coogan und Claudia Schmidtpeter

Veranstaltungsdetails:
Donnerstag, 26.05.2022, 19:30 Uhr
Reaktorhalle, Luisenstr. 37a
Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei!
Bitte beachten Sie die ggf. geltenden Corona-Regelungen der Hochschule.

Die Aufführung wird live gestreamt.
Link: 


INTERMEZZO:

Up Side Down Impromptu between movement and music

Young students of the Ballet Academy meet music students of the HMTM in an improvisational interaction in the premises of Luisenstraße.

Staging: David Russo (HMTM)

Foyer of the Reaktorhalle, Thursday 26th, 11.00–11.30 (during the break)
Foyer of the Carl Orff Auditorium, Friday 27th, 11.00–11.30 (during the break) 

Neueste Nachrichten
24. Mai 2022

Download the PROGRAMME BOOK

21. Mai 2022

Updated Conference Schedule

27. Mrz 2022

Unser Programm ist online!

12. Jan 2022

Call for papers offen bis 7.03.

12. Jan 2022

Frühbucheranmeldung geöffnet!

24. Sep 2021

Wir sind online!